Direkt zum Hauptbereich

Restaurant- und Barempfehlung: Guantanamera Darmstadt

Hallo ihr Lieben,

nachdem nun längere Zeit Pause auf dem Blog war, kommt nun ein Post nach dem anderen 😊

Heute möchte ich euch mal wieder ein Restaurant vorstellen. In diesem Fall handelt es sich um ein ganz besonderes Lokal: Das Guantanamera in Darmstadt ist nämlich nicht nur ein Restaurant, sondern auch eine Lateinamerikanische Cocktailbar mit eigenem Kulturprogramm.

Freundlicherweise wurden wir zum Karaoke und Salsa Abend, der immer an einem Freitagabend im Monat stattfindet, eingeladen und durften die peruanische Küche testen.

Wir haben uns zum einen für eine Empanada de Pollo entschieden. Das ist eine große Hefeteigtasche gefüllt mit Hühnchen, Gemüse und Käse. Das Gericht war frisch zubereitet und super gut gewürzt.  Ein Geschmackserlebnis. Meiner Meinung nach ist es selten der Fall, dass man in Deutschland authenthische Lateinamerikanische Küche genießen kann. Häufig sind die Gerichte sehr auf die europäischen Geschmacksknospen abgestimmt. Die Portionen waren im allgemeinen übrigens (zumindest meiner Meinung nach) riesig! Als Beilage gab es Pommes Frites mit hausgemachter, scharfer Sauce.


Des weiteren bestellten wir Enrollado Tierra de Fuego. Das ist eine große Weizentortilla gefüllt mit Angus Rindersteakstreifen, Käse, Gemüse und Salat. Beide Gerichte können wir uneingeschränkt weiterempfehlen und würden sie wieder bestellen.


Die Karte bietet allerdings noch sehr viel mehr. Zum Beispiel Spare Ribs, Steaks, Nachtisch und viele verschiedene Vorspeisen. Wer einmal in die Lateinamerikanische Küche eintauchen möchte, sollte definitiv das Guantanamera in Darmstadt besuchen!

Solltet ihr lediglich einen Cocktail in tollem Ambiente genießen wollen, ist die Bar ebenfalls eine geeignete Location. Die Drinks waren absolut klasse und außerdem sehr üppig. Eine Empfehlung für Karaokefans ist der Karaokeabend. Ihr werdet auf der Facebookseite über aktuelle Termine informiert. Wir können nur sagen: Super ausgelassene Stimmung und tolles Publikum.

Einige weitere Infos:
Montag: Ruhetag
Mittwoch: Spare Ribs all you can eat
Donnerstag: Hablamos español y comida peruana
Freitag: Comida peruana
Samstag: Happy Hour 18:00 - 19:00 Uhr
Sonntag: Comida peruana & cubana

Hervorzuheben ist vor allem auch der absolut freundliche und zuvorkommende Service!
Beispiel:
Als ich zu meinen Pommes etwas Mayonnaise / Aioli haben wollte, habe ich sogar angeboten bekommen frisch Mayonnaise zubereitet zu bekommen. Hier wird wirklich noch wert darauf gelegt, dass sich der Gast wohl fühlt und alles frisch zubereitet wird.

Alles in allem, handelt es sich hier um eine tolle Location für einen ausgelassenen Freitag oder Samstag Abend mit Freunden.

Wart ihr schon einmal im Guantanamera? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!

Eure Laura
💕







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Restaurantempfehlung: Smørgås Nordisk Restaurant

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich eine fabelhafte Restaurantempfehlung für Euch!
Vor einigen Monaten habe ich das Smørgås Nordisk Restaurant in Frankfurt endeckt. Es handelt sich hierbei um ein kleines aber feines nordisches Restaurant auf der Burgstraße.
Da ich vorhatte das Restaurant auf meinem Blog zu empfehlen habe ich nachgefragt ob das in Ordnung sei. Freundlicherweise wurde ich darauf hin zu einem Testessen eingeladen bei dem ich die Gelegenheit hatte Fotos zu machen und allerlei Speisen zu probieren.

Das Restaurant:

Es handelt sich um ein kleines Restaurant welches sehr gemütlich in skandinavischem Stil eingerichtet ist. Freundlicherweise durfte ich die Fotos der Homepage nutzen, da wir Abends dort waren und die Fotos auf Grund der Lichtverhältnisse nicht sonderlich gut geworden wären. Die Atmosphäre dort ist wegen der Inneneinrichtung sehr besonders, lädt zum verweilen ein und sorgt dafür, dass man sich ein bisschen wie im Urlaub fühlt.    









Das Essen:
Kommen wir nun zum Besten Tei…

Salmon Bowl

Hallo meine Lieben,
besonders zu Jahresanfang haben sicherlich viele von Euch den Vorsatz sich gesünder zu ernähren.
Heute habe ich das ideale Rezept dafür!
Ein leckeres, gesundes und ausgewogenes Gericht.

Zutaten für 4 Portionen:


4 Lachsfilets, wenn möglich beste Qualität300 Gramm Reis1 Gurke1 Handvoll Kirschtomaten 1 Avocado1 Granatapfel 1 rote ZwiebelEin Bund PetersilieEin Bund KorianderSaft von zwei Limettengeraspelte Karotten 1 Handvoll Rucola oder Babyspinat4 EL Olivenöl 1 EL Weisweinessig1 EL Balsamico 1 EL Zucker1 EL Teriaky Soße1 KnoblauchzeheHarissa 
Und so geht's:
Als erstes bereiten wir die Marinade für die Lachsfilets zu. Dazu pressen wir den Saft von einer Limette aus und mischen ihn mit der Teriaky Soße, einer halben Knoblauchzehe, Salz ( wenn möglich Currysalz) sowie Koriander und Petersilie. Darin lassen wir das Lachsfilets ein paar Stunden ziehen.Nun kochen wir den Reis in einem Reiskocher (falls nicht vorhanden in einem normalen Topf). In der Zwischenzeit bereiten…

Salmon Bowl ganz schnell und einfach!

Hallo ihr Lieben,  ​ wie ihr vielleicht bemerkt habt, gab es auf meinem Blog eine recht lange Sommerpause. Doch jetzt bin ich wieder hier und bringe viele neue Ideen für frische und gesunde Rezepte mit. Beginnen möchte ich mit einem Rezept für eine Sommerbowl mit Lachs und knackigem Gemüse. ​Dieses Rezept strotzt voller Vitamine und gesunder Fette und wurde außerdem von einer treuen Leserin gewünscht!


Für 2 Portionen benötigt ihr: - 2 Lachsfilets - Rote Paprika - Karotten  - Gurken - Cocktailtomaten  - Eine handvoll Erdnüsse - Etwas schwarzen Sesam - Reis - 1 Limette
Und so geht’s:
1. Im Idealfall legt ihr den Lachs am Vortrag in eine leckere Marinade eurer Wahl ein. Ich benutze hier standardmäßig etwas Erdnussmus, Teriyaksoße, Limettensaft, Currysalz, Koriander, Petersilie und Harissa. Die Marinade ist allerdings vollkommen optional. Ihr könnt den Lachs auch ohne Würze zur Bowl hinzugeben. Solltet ihr ihn allerdings eingelegt haben, stellt ihr den Fisch einfach über Nacht in den Küh…